Boschstraße 1   48703 Stadtlohn   T. 0 25 63 - 929 100

Bachelor / Master of Science Wirtschaftsinformatik (m/w/d)

Abteilung IT
Standort Stadtlohn

Der Studien­gang Wirt­schafts­infor­matik vermittelt einen fun­dierten Über­blick über In­halte, wissen­schaft­liche Methodik sowie aktuelle Ent­wicklungen der stetig wachsen­den und sich ver­ändern­den IT-Branche. Du lernst, das gesamte Umfeld betrieb­licher Geschäfts­prozesse auf Hard- und Software-Systeme ab­zubilden und das organi­sato­rische Umfeld inner­halb eines Unter­nehmens so zu gestalten, dass opti­male Kommuni­kations­strukturen entstehen. So wirst Du zu einem Archi­tekten von komplexen IT-Infra­struk­turen aus­gebil­det.

Berufs­­beglei­­tendes Stu­dium


Der Studien­gang im Überblick

Im Studium der Wirt­schafts­­informatik erhältst Du um­fang­­reiches Fach­­wissen, um die Heraus­­forde­rungen der sich stän­dig ändernden Infor­mations­­technik zu meistern, beispiels­­weise die Konzep­­tion von An­wendungs­­strukturen und Infor­mations­­systemen sowie ihrer Über­­wachung und IT-Sicher­heit.

Schwer­punkte
Infor­matik, Wirtschafts­wissenschaften, Gestal­tung und Imple­mentie­rung von informations­technolo­gischen Sys­temen in Wirtschafts­unternehmen

Highlights
Sehr gute Karriere­chancen, anspruchs­volle Auf­gaben, zukunfts­sicheres Berufs­feld

Bachelor of Science für Wirtschaftsinformatik

Regelstudienzeit
neun Semester

Benötigter Abschluss
Fachhoch­schul­reife und eine sechs­monati­ge berufs­praktische Tätig­keit oder Hoch­schul­reife

Master of Science für Wirtschaftsinformatik

Regelstudienzeit
fünf Semester

Benö­tigter Ab­schluss
Ab­schluss eines ein­schlägi­gen Bachelor- oder Diplom­studien­gangs mit der Note 2,5 oder besser


Dein Weg in die Wirtschafts­informatik

Was Du mitbringst

  • Talent für Pro­grammie­rung
  • Basis­kennt­nisse HTML, PHP und JavaScript
  • selbst­ständi­ges Arbei­ten
  • gutes Auf­fassungs­vermögen
  • Kombi­nations­gabe / logi­sches Denken
  • Zuver­lässig­keit

Die Studieninhalte

  • Organi­sations­entwick­lung
  • strategische Unternehmungs­entwick­lung
  • System­analyse und -design
  • Projekt­management
  • Software­entwick­lung
  • Web-Archi­tek­tur
  • IT-Manage­ment

 

Was Du lernst

  • kauf­männische sowie infor­mations­technische Inhal­te werden im Stu­dium erlernt und zeit­gleich in der Praxis ver­tieft
  • Selbst­organi­sation durch eigen­verant­wortliches Ler­nen der Studien­inhal­te
  • wirtschaft­liche Grund­lagen zur Ent­wick­lung von geschäfts­orien­tier­ter Hard- und Soft­ware

 

Ablauf des Dualen Studiums der Wirtschafts­infor­matik

Das Verbund­studium ist ein bewähr­tes Stu­dienan­gebot der staat­lichen Fach­hochschulen in NRW: ein voll­werti­ges Fach­hoch­schul­studium, das beglei­tend zu Beruf und Familie in einer Kombi­nation von 70% Selbst­studien­antei­len und 30% regel­mäßig statt­finden­der Präsenz­veran­stal­tungen (alle 14 Tage samstags) stu­diert wer­den kann. Die Studien­inhal­te, die in tradi­tionellen Studien­gängen Gegen­stand von Vor­lesungen sind, werden im Ver­bund­studium über didak­tisch auf­berei­tete Selbst­studien­medien (Lernbriefe) ver­mittelt. Du kannst abso­lut flexi­bel Beruf, Familie und Studium unter einen Hut bekommen und Dich praxis­nah weiter­bilden.

Werde Teil unseres Teams

Bitte reiche Deine Bewerbung online ein und nutze dazu unser Formular. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Jetzt bewerben